Aktuelle hausärztliche Impfstellen

ab 09.12.2021

Hausärztliche Impfstelle Zurbrüggen / Unna

Jetzt Impftermin vereinbaren»

ab 05.01.2022

Impfstelle in der Rathausgalerie / Leverkusen

Jetzt Impftermin vereinbaren»

am 28.01.2022

Impfaktion an der Technischen Universität (TU) Dortmund

Jetzt Impftermin vereinbaren»

Aktuelles

Die STIKO aktualisiert ihre Empfehlung zur COVID-19-Impfung am 21.12.2021

Angesichts der aktuellen bzw. in naher Zukunft anzunehmenden Verbreitung der Omikron- Mutante von SARS-CoV-2 sowie neuester Daten zu deren in vitro-Neutralisation durch Seren immunisierter Personen und zur Schutzdauer vor Erkrankung nach Grundimmunisierung aktualisiert die STIKO ihre Empfehlung zur COVID-19-Auffrischimpfung vom 29.11.2021 hinsichtlich des Impfabstandes:

Hier sind wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  • Die Auffrischimpfung mit einem mRNAImpfstoff für Personen ≥18 Jahre kann bereits ab dem vollendeten 3.Monat nach Abschluss der Grundimmunisierung verabreicht werden.
  • Personen ≥12 Jahre, die eine labordiagnostisch gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, sollen zur Vervollständigung ihrer Grundimmunisierung bis auf weiteres eine einmalige COVID-19- Impfstoffdosis im Abstand von mindestens 3 Monaten zur Infektion erhalten. 
  • Wegen des höheren Risikos für einen schweren Verlauf von COVID-19 sollen ältere oder vorerkrankte Personen bei den Auffrischimpfungen unbedingt bevorzugt berücksichtigt werden.
  • Ziel ist es, durch diese forcierte Auffrischimpfkampagne und den verkürzten Impfabstand schwere Verläufe von COVID-19 zu verhindern und die Transmission insbesondere der sich ausbreitenden OmikronVariante zu vermindern.
  • Die STIKO betont weiterhin, dass beide mRNA-Impfstoffe (Comirnaty und Spikevax) hinsichtlich ihrer Wirksamkeit gleichwertig sind.

(Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Impfempfehlung-Zusfassung.html, zuletzt abgerufen: 02.01.2021, 14:00 Uhr)

Zu den FAQ des Robert Koch-Instituts hinsichtlich der COVID-19-Impfempfehlung (Stand 21.12.2021) gelangen sie über folgenden Link: 
https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/FAQ_Liste_STIKO_Empfehlungen.html#FAQId15294220

 

Am 13.01.2022 hat die Stiko auch die Boosterinpfungen für die Altersgruppe der 12- bis 17-jährigen wie folgt empfohlen:

Die aktuelle Lage mit den stark ansteigenden SARS-CoV-2-Fallzahlen durch die Omikron-Variante und den befürchteten Konsequenzen für das Gesundheitssystem in Deutschland, macht eine Ausweitung der Impfkampagne erforderlich. Die STIKO empfiehlt daher die Auffrischimpfung für 12- bis 17-jährige Kinder und Jugendliche mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty in der altersentsprechenden Dosierung (30 µg). Die 3. Impfstoffdosis soll in einem Mindestabstand von 3 Monaten zur vorangegangenen Impfung verabreicht werden. 
Die ganze Empfehlungen finden Sie unter: https://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/PM_2022-01-13.html

 

Robert Koch-Institut aktualisiert Aufklärungsmerkblatt

Das „Aufklärungsmerkblatt – Zur Schutzimpfung gegen COVID-19 (Corona Virus Disease 2019) (Grundimmunisierung und Auffrischung) – mit mRNA-Impfstoffen“ wurde vom Robert Koch-Institut aktualisiert. Bitte lesen Sie das Aufklärungsmerkblatt gründlich. Das Ausdrucken, Unterschreiben und Mitbringen zum Impftermin ist jedoch nicht nötig. Bitte bringen Sie unbedingt zu Ihrem Impftermin mit:

  • Krankenkassenkarte (nur in unserer hausärztlichen Impfstelle in Unna (Zurbrüggen)
  • Personalausweis
  • Einwilligungserklärung
  • Anamnesebogen
  • Impfpass

Alle Dokumente haben wir Ihnen unter Downloads bereitgestellt.